Das Verbrechen lauert überall.

Ein Sommernachtskrimi

Es ist unglaublch heiß. Der Stoff klebt am Körper und die Luft flirrt über dem Asphalt. Hochsommer in der Stadt. Irgendwo in dieser brütenden Hitze findet ein Verbrechen statt…aus Liebe, aus Gier, aus Hass oder einfach nur zum Spaß? Wer ist zu einer solchen Tat fähig und wird es gelingen solch ein Monster zu überführen?

Diese und viele weiter Fragen gilt es zu beantworten, wenn Selbstauslöser, mittels der Phantasie des Publikums, einen elektrisierenden, frei improvisierten Kriminalfall auf die Bühne bringt…Wenn es doch nur nicht so verdammt heiß wäre!

Einlass: 18:00Uhr
Beginn: 19:00Uhr

Tickets: 14€ / 10€ ermäßigt [Studenten, KölnPass, Behindertenausweis]

Reservierung:
einfach den Namen, Anzahl und Datum an: karten[at]selbstausloeser-impro.de
oder SMS an die 0172/2-333-9-22.
Nach einer Bestätigung liegen die Karten ab 18Uhr an der Kasse bereit.
Bitte holt die Karten bis spätestens 18:45 ab, da wir die Karten sonst an der Abendkasse rausgeben.

Das sagt die Presse:
Löw sortiert vier Spieler aus.
[KSTA vom 03.06]

Das sagen Zeugen der Selbstauslöser-Experience
Was für ein b**** Sch****!
[Name unbekannt]

Ist doch eh alles abgesprochen. 50% des Publikums waren eingweiht.
[50% des Publikums]

Wir sind aufgeregt und freuen uns brennend auf euch!

Schubladendenken im Stollwerck

Wir hatten einen rasanten tollen Abend.

Der Dank gilt dem Theater 509 und dem hotten Publikum

(speziell an Andi, der seine Sperrmüllschublade mitgebracht hat)

Wir verneigen uns.

‚Sag niemals Niemand‘

Unser zweiter Auftritt im unglaublich tollen Theater 509 des Bürgerhaus Stollwerck. Dieser Raum, diese Bühne, dieses Team. Es ist immer einen

Besuch wert, denn das Programm ist fein gewählt.

 

Wir wissen zwar nicht was kommt, doch das kann nur sweet werden.

Selbstauslöser freut sich auf euch.

Schock-Verliebt!

Alles um dich herum wird still. Das Licht dimmt sich auf romantisch. Ein Scheinwerfer aus den Weiten des Universums brennt auf und scheint mit 100 Sonnen auf diese eine fremde Person! Dein innerer Spielberg entscheidt sich für einen Dolly-Zoom* der Extraklasse…..SCHOCKVERLIEBT!

Alles um dich herum ist wie immer. Die Arbeit ist immer die gleiche. Du siehst deinen Kollegen jeden Tag. Ihr kommt gut miteinander aus. Manchmal ein Kaffee in der Kantine. Gespräche drehen sich jedoch zunehmend seltener um die Arbeit. Kleine nette Gesten hier:…Tür aufgehalten, etwas vom Bäcker mitgebracht…subtile Zeichen dort:…ein Lächeln, ein ‚Haare hinter die Ohren schieben. Dann die Erkenntnis: SCHOCK, VERLIEBT!

 Selbstauslöser lässt mit Hilfe des Publikums zwei Menschen auf der Bühne entstehen, die füreinander bestimmt sind. Leider wissen es die zwei noch nicht. Wie es geschieht und warum wissen die Improspieler genausowenig, wie das Publikum.
Frei Improvisierte Theatershow zum Schock-Verlieben.

Einlass: 18:00Uhr
Beginn: 19:00Uhr

Tickets: 14€ / 10€ ermäßigt [Studenten, KölnPass, Behindertenausweis, Kinder]

TPZAK – Genterstraße 23; 50672 Köln

Reservierung:
einfach den Namen, Anzahl und Datum an: karten@selbstausloeser-impro.de
Nach einer Bestätigungsmail liegen die Karten ab 18Uhr an der Kasse bereit.
Bitte holt die Karten bis spätestens 18:45 ab, da wir die Karten sonst an der Abendkasse rausgeben

Wir freuen uns mit Herzrasen auf den Abend mit euch!
Euer selbstauslöser

PS: Für den kleine Spielberg in dir. Der Dolly-Zoom

 

Spielplätze für Erwachsene sind wichtig.

Die Geschichte von von Julius P. hat nicht nur das Publikum im Theater 509 überrascht. Auch selbstauslöser war ganz fasziniert, wo sie die kreativen Vorschläge aus dem Saal hinführten.

Vielen Dank an WEARECITY für die schöne Story. Wir hatten herrlich viel Spaß. Bis zum nächsten Mal im Stollwerck.

Ob es wohl bald neue Termine gibt?